Tänzerin

Carina und Tanz / Performance

Carina performte für IBM Deutschland innerhalb der CeBIT in Hannover, das ACHT BRÜCKEN Festival Köln, raum 13 Kolacek & Leßle im Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste, für Peugeot, Musikvideos, Fernsehfilme und -serien, das Bauhaus Festival Dessau und innerhalb eigener Projekte wie “Do reHoyer & blurry spaces”, was teilweise in die Tanzgeschichte der 50er Jahre zurückführt. “Do reHoyer and blurry spaces” wurde in der Orangerie – Theater am Volksgarten in Köln aufgeführt. Für ihr Solo “undefinable spaces” erhielt sie 2014 bei dem Internationalen SoloDuo Festival Köln/Barnes Crossing den Publikumspreis.
Tanzrichtungen, die sie bisher performt hat, sind Zeitgenössischer Tanz, Deutscher Ausdruckstanz, Showtanz, Hiphop, Moderner Tanz, Klassischer Tanz/Ballett und Bollywood.

Einen Eindruck finden Sie hier.

tanz